Johnny Hallyday ist tot: das Idol mit 110 Millionen Platten verkauft verschwinden im Alter von 74

Johnny hat Generationen von Französisch mit seinen Hits erobert “Dass ich dich liebe”, “etwas Tennessee “, ” Das Feuer” …

Mit dem Tod von Johnny Hallyday, in der Nacht von Dienstag, Dezember 5 bis Mittwoch im Alter von 74, es ist eine Legende des Französisch Lied, das verschwindet. Der Künstler hatte ein lebender Mythos in Frankreich geworden, mit einem sehr großen Publikum, wie viel seine Persönlichkeit und seine Sensibilität als seine Lieder geschätzt. Seine Karriere ist phänomenal, er nahm mehr als tausend Titel, hundert Lieder und verkauft mehr komponiert als 110 Millionen Datensätze.

Johnny Hallyday ist weg, sagte die Frau des Sängers Laeticia Hallyday in einer Erklärung an France-Presse Agentur. Sie schreiben diese Worte ohne zu glauben,. Und das ist es. Ihr Mann ist nicht mehr. Er lässt uns heute Abend, als er sein ganzes Leben lang gelebt, mit Mut und Würde. Der Künstler, die starb an Lungenkrebs, pro Monat für Atemnot ins Krankenhaus wurde vor. Nach sechs Tagen in der Bizet-Klinik im 16. Arrondissement von Paris, entschied er sich zu seinem Haus in Marnes-la-Coquette zurückzukehren. Da seine Frau hatte über soziale Netzwerke nicht mitgeteilt.

In den frühen 1980er Jahren, der Sänger ging durch eine schlechte Zeit. Aber von 1984, es ist seine neu geboren. Er traf Michel Berger, der Schöpfer von Starmania, die komponiert ihm unvergessliche Titel wie “etwas Tennessee”, des Albums seine Rock'n'roll Haltung. Jean-Jacques Goldman auch komponiert Titel, einschließlich Laura, ein Lied, um ihre Tochter Laura Smet gewidmet, geboren in 1983.
Der Sänger brachte tabloids Gnade Interesse für seine vielfältigen Verbindungen.
Im 1986, Er trennte sich von Nathalie Baye, und in 1990 er heiratete Adeline Blondieau, Tochter seines Freundes Lange Chris. Nach einer Scheidung, heiratete er in 1996 mit dem Modell laeticia Boudou, seine jetzige Frau. Die Öffentlichkeit setzt, ihn zu lieben. Er hat ein Konzert auf dem Parc des Princes in 1993 für ihn 50 Jahre und im Stade de France triumphierte in 1998. Er arbeitet mit Pascal Obispo. Monument von Französisch Rock, er erhielt in 1997 die Ritterorden der Ehrenlegion.
Aber Johnny Hallyday hielt aus trotz seiner Exzesse und Gesundheitsprobleme durch die Öffentlichkeit, die ihn liebt. Im 2000, er feierte seine 40 Jahre Karriere. Im Juni 10, er gibt eine kostenlose Show zum Eiffelturm vor 500,000 Zuschauer. Im 2002, er veröffentlicht die 43rd Album Karriere “Leben , Tod”, die verkauft an 1.5 Millionen Exemplare. Es markiert seine Rückkehr in den Song nach zwei Jahren Pause ins Kino gewidmet.

Sehen Sie mehr und mehr dazu in : http://www.lemonde.fr